#008 – “Global Mobilization” (Zwischen)Fazit

Das erste Arma 3 Creator-DLC mit dem Titel “Global Mobilization – Cold War Germany” wurde am 29. April veröffentlicht. Im Vorfeld haben wir schon über das neue DLC-Model hinter den sogenannten Creator-DLC’s besprochen und das Thema ist in der gesamten Arma 3 – Community, über alle Gameplay-Grenzen hinaus sehr prägnant.

In dieser Folge möchte ich mich nach ca. acht bis zehn Stunden Spielzeit im Editor und der beiliegenden Singleplayer-Kampagne an einem (Zwischen)Fazit versuchen. Die Klammern sind bewusst gesetzt, denn viele meiner Kritikpunkte lassen sich mit Sicherheit noch rauspatchen, aber was ist mit dem Ersteindruck? Was ist mit dem Umfang? Wie speziell ist das Szenario wirklich? Wie wirken sich die Diskussionen im Vorfeld auf die Wahrnehmung des DLC aus?

Gewiss ist jedoch, dass eine Bewertung durch die Art der dahinterstehenden, neuen DLC-Politik und dem speziellen Szenario, welches das DLC “Global Mobilization” behandelt, höchst individuell geworden ist. Sammelt auch anhand anderer Quellen Informationen zum aktuellen DLC und bewertet für euch und gegebenenfalls auch eurer Gemeinschaft selbst, ob “Global Mobilization” für euch und euer Arma 3 – Erlebnis passt.

Ich tue mich jedenfalls nicht leicht damit ein Fazit zu ziehen. Ihr seid aber herzlich eingeladen, in den Kommentaren mit mir zu diskutieren. Wichtig ist aber: Macht euch ein eigenes Bild!

Links zur Podcast-Folge

Interessante Links

Musik im Intro/Outro: Leon Beilmann – Golf Whiskey